RangProduktbildTestergebnisSo haben Kunden dieses Produkt bei
Amazon Deutschland bewertet.
KundenwertungSo haben Kunden dieses Produkt bei
Amazon Deutschland bewertet.
Vor- & NachteileVerfügt dieses Gerät über ein eingebautes Fax?PreisDies ist der aktuell günstigste Preis,
den wir im Internet gefunden haben.

Bewegen Sie Ihre Maus über einen Preis,
um einen detaillierteren Preisvergleich zu sehen.
1Atika KLS 1600Atika KLS 1600
Bewertung 2,0gut 04 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
72 Bewertungen
  • hoher Blasgeschwindigkeit
  • einfache zu Bedienen
  • sofort Einsatzbereit
  • variable Höhenverstellung
  • kabelgebunden
Zum Test »
ab 78,90 €79,90 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
2Dolmar PB-252.4Dolmar PB-252.4
Bewertung 1,8gut 06 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
7 Bewertungen
  • Abschaltautomatik
  • gute Saugleistung
  • Blasleistung ist sehr gut
  • einfache Handhabung
  • relativ laut
Zum Test »
ab 234,05 €253,88 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
3Atika LSH 2500Atika LSH 2500
Bewertung 2,0gut 04 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
145 Bewertungen
  • Wechselschalter Blasen/Saugen
  • Anschaffungskosten
  • Auffangsack mit Reisverschluss
  • geringes Gewicht
  • relativ laut
Zum Test »
ab 39,90 €52,95 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
4Einhell GE-EL 3000 EEinhell GE-EL 3000 E
Bewertung 1,6sehr gut 06 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
54 Bewertungen
  • Anschaffungskosten
  • elektronischer Drehzahlregulierung
  • sehr Leistungsstark
  • einfaches umschalten zwischen Saug- und Blasfunktion
  • Auffangsack kann öfter verstopfen und muss von Hand wieder gereinigt werden
Zum Test »
ab 71,05 €99,95 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
5Bosch ALS 25Bosch ALS 25
Bewertung 1,5sehr gut 06 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
421 Bewertungen
  • Leistungsstark
  • Saug- & Blasfunktion
  • auch für Rasenschnitt geeignet
  • geringes Gewicht
  • beim Einsaugen von Steinen kann das Lüfterrad schnell beschädigt werden
Zum Test »
ab 71,78 €99,99 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
6Gardena ErgoJet 3000Gardena ErgoJet 3000
Bewertung 1,9gut 06 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
173 Bewertungen
  • gute reduzierung der Laubmenge
  • sehr einfacher Umbau
  • leistungsstark
  • nicht übermäßig laut
  • sehr kurzes Kabel
Zum Test »
ab 81,34 €99,99 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
7Bosch ALB 36 LIBosch ALB 36 LI
Bewertung 1,9gut 06 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
81 Bewertungen
  • relativ leise im Betrieb
  • sofort einsatzbereit
  • kurze Ladezeit
  • hohe Saugkraft
  • Laufleistung könnte länger sein
Zum Test »
ab 190,00 €368,78 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
8Atika LSH 2600Atika LSH 2600
Bewertung 2,0gut 04 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
547 Bewertungen
  • Elektro-Laubsauger
  • Anschaffunskosten
  • sofort einsatzbereit
  • gut verarbeitet
  • Reisverschluss ist nicht gut verarbeitet
Zum Test »
ab 41,90 €41,90 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
9Einhell BG-EL 2500/2 EEinhell BG-EL 2500/2 E
Bewertung 2,1gut 06 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
35 Bewertungen
  • einfaches Umschalten zwischen Saug- und Blasfunktion
  • einfaches arbeiten durch Tragegurt
  • geringes Gewicht
  • Gebläse lässt sich stufenlos regulieren
  • Fangsackqualität
Zum Test »
ab 76,72 €49,95 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
10Dolmar EB-165 VDolmar EB-165 V
Bewertung 2,1gut 06 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
3 Bewertungen
  • starke Saugleistung
  • hohe Blasgeschwindigkeit
  • werkzeugloser Umbau
  • verschiedene Leistungsstufen
  • relativ laut im Betrieb
Zum Test »
ab 126,60 €140,90 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen

Letzte Aktualisierung: 26.09.2017 12:45

Industriestaubsauger Test 2017

Spricht man von Industriestaubsaugern, ist es für viele klar, dass diese Industriesauger, wie der Name schon sagt, eher für Unternehmen und die Industrie geeignet sind. Das war auch so bis vor einigen Jahren, denn auch die Handwerker, Hobby-Heimwerker und Haus-Werkstatt Besitzer, die in ihrem Haus alles selbst reparieren oder umgestalten, nutzen schon seit langer Zeit die Vorteile des Industriestaubsaugers. Jeder, der schon einmal Laminatboden verlegt hat, weiß, wie schwierig es mit einem handelsüblichen Staubsauger ist, den Schmutz vom Boden zu beseitigen vor dem Legen des neuen Laminats. Ein Industriestaubsauger schafft das ohne Probleme und ist selbstverständlich auch als Werkstattsauger ein gutes Arbeitsgerät, um immer einen sauberen Arbeitsplatz zu haben. Angetrieben wird der Industriesauger über einen elektrischen Motor, der Unterdruck erzeugt und somit das Ansaugen der Verschmutzungen möglich macht.

Man unterscheidet folgende Arten von Industriestaubsaugern:

  • klassischer Industriesauger
  • Werkstattsauger für Heimwerker
  • Industrie-Nasssauger
  • Industrie-Trockensauger

Die Industriestaubsauger sind fester Bestandteil jeder Baustelle und können nach der Fertigstellung auch weiterhin genutzt werden. Bedenkt man, dass der feine Staub, der beim Schleifen entsteht, für viele handelsüblichen Staubsauger eine unlösbare Aufgabe darstellt, ist es umso wichtiger einen Industriesauger zur Hand zu haben.

Bestandteile eines Industriestaubsaugers

Der Industriesauger besteht aus denselben Komponenten wie ein normaler Staubsauger, nur dass der Motor stärker ist und somit eine höhere Saugleistung hat. Außerdem sind die Industriestaubsauger meist etwas größer und haben größere Filtertaschen. Da die Geräte auch gröberen Schmutz wie Späne oder Metallstaub aufsaugen können und müssen ist klar, dass die Beutel dementsprechend groß sein müssen. Die Beutel umfassen bis zu 30 Liter und mehr. Weiterhin besitzen Industriesauger auch größere Rollen, da die Geräte schwerer sind und mit den großen Rollen besser auf Baustellen im Haus transportiert werden können. Durch das Zubehör können die Geräte auch problemlos Polster oder Fugen säubern und wer so einen Industriesauger zu Hause hat, kann auch die Polster und Fugen im eigenen Heim mit dem Geräte säubern. Daher sollte man ein solches Geräte auch zu Hause haben. Das Stromkabel dieser Geräte ist in der Regel viel länger als bei Standard-Saugern, was die Arbeit mit diesen Geräte um einiges erleichtert, da man nicht ständig eine neue Steckdose suchen muss. Bei einigen Geräte ist ein Wasserfilter vorhanden um Wasser aufsaugen zu können.

Das Reinigen von hohen Teppichen und empfindlichen Böden mit den leistungsstarken Industriesaugern sollte vermieden werden

Für Gartenfreunde gibt es auch Geräte, die eine zusätzliche Blasfunktion haben und somit einen Laubbläser ersetzten können. Die Geräte können den Laubbläser nicht vollkommen ersetzen, aber wer nur ein paar Bäume im Garten hat, kann das Laub auch mit einem Industriesauger mit Blasfunktion entfernen. Der Allzwecksauger kann mit einer zusätzlichen Funktion auch als eine Art Waschsauger dienen und somit eine Nassreinigung vornehmen. Auch hier gilt wieder: bis zu einem gewissen Grad lassen sich Waschsauger vom Industriesauger ersetzten. Sollte Man jedoch immer darauf achten, dass das Gerät auch eine Funktion als Nasssauger besitzt, denn sollte dies nicht der Fall sein kann man den Trockensauger schnell ruinieren.

Die Funktionsweise eines Industriesaugers

Der elektrische Motor im Inneren des Industriesaugers sorgt durch ein Gebläse für Unterdruck und somit für die Saugkraft des Gerätes. Der angesaugte Schmutz wird anschließend durch einen Filter gezogen und anschließend im Beutel aufgefangen. Der Motor dieser Geräte ist stärker als der von normalen Staubsaugern, was dem Gerät ermöglicht, auch feinsten Staub wie Schleifreste aufzusaugen und im Abfallbeutel aufzufangen.

Durch Zugabe von Reinigungsmitteln können Geräte mit einer Sprühfunktion auch als Nasssauger dienen und Materialien wie Polster oder Teppiche reinigen. Hierfür gibt es extra Behälter den man mit Reinigungsmittel füllt. Da die Geräte eine sehr hohe Leistungskraft haben, sollten sensible Flächen wie feine Teppiche oder auch empfindliche Böden nicht mit dem Geräte abgesaugt werden. Um zu testen, ob die Oberflächen die Saugkraft aushält kann aber an einer Stelle der Oberfläche ein kleiner Saug-Test durchgeführt werden. Wir raten jedoch davon ab; wenn ein normaler Staubsauger griffbereit ist, sollte dieser dafür genutzt werden.

Der Industriesauger kann als Nass- und Trockensauger neben normalen Bodenflächen auch nasse Böden reinigen - das Allzweckgerät ist ideal für den Frühjahresputz.

Wie der Name schon verrät, sind die Geräte eigentlich dafür gedacht, in Werkstätten oder auf Baustellen genutzt zu werden. Für Heimwerker eigenen sich die Industriestaubsauger aber ebenso wie für Unternehmen. Gerade beim Sägen, Schleifen oder Bohren kann der Saugschlauch so angebracht werden, dass die Sägespäne und Schleifreste direkt angesaugt werden, noch bevor sie auf dem Boden lanen. Einige Hersteller haben hierfür extra Zubehör, aber auch ohne dieses Zubehör lassen sich die Schläuche gut fixieren. Im Zweifel reicht es aus, einfach eine zweite Person für das Halten des Industriesaugers dabei zu haben. Natürlich gibt es aber auch Maschinen, an die der Industriesauger direkt angeschlossen werden kann, hierbei ist zu beachten, dass der Schlauch flexibel ist und der Durchmesser mit dem Geräte kompatibel ist. Beispielsweise kann der Schlauch direkt an eine Schleifmaschine angebracht werden. In Unternehmen sind die Industriesauger schon vielfältig im Einsatz und werden immer beliebter bei Hobby-Heimwerkern. Neben dem Einsatz in Werkstätten können die Geräte auch für viele andere Reinigungen genutzt werden, ein Grund dafür, dass die Geräte in keinem Unternehmen mehr fehlen dürfen.

Da die Industriestaubsauger lauter sind als die gewöhnlichen Sauger, die zu Hause zum Einsatz kommen, werden im Folgenden die entsprechenden Vergleiche zur Lautstärke des Industriesaugers dargestellt.

Geräuschpegel in Dezibel* entsprich...
50 dB Regen
60 dB Nähmaschine
75 dB Verkehrslärm
80 dB Presslufthammer
90 dB Lastwagen
100 dB Ghettoblaster

Vgl.Die Welt

Für einen Industriestaubsauger Test lassen sich die Geräte gut miteinander vergleichen, denn es gibt viele verschiedenen Komponenten, die berücksichtigt werden können. Für unseren Industriestaubsaugertest werden neben der Saugleistung auch weitere Funktionen wie der Einsatz als Nasssauger oder Waschsauger herangezogen und machen unseren Industriestaubsauger Test transparant. Natürlich ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ein wesentlicher Bestandteil des Industriesauger Tests.

Reinigungsmöglichkeiten und Sicherheit

Die Allzweck-Reinigungsgeräte lassen sich vielfältig eisetzen. Neben der gewöhnlichen Trockenreinigung lassen sich mit einigen Industriesaugern auch nasse Oberflächen reinigen, ohne an Saugkraft zu verlieren. Folgende Oberflächen lassen sich mit einem Industriestaubsauger säubern:

  • Feine Schleifreste
  • Späne
  • Wasser (nur wenn Nasssaugfunktion vorhanden ist)
  • grober Schmutz
  • Hausboden (egal ob Laminat, PVC oder Fliesen)

Für die Reinigung von feinen Teppichen und empfindlichen Böden sollte man die Leistungsstarken Geräte jedoch nicht nutzen, denn durch ihre starke Saugkraft können Sie diese Flächen beschädigen. Was man jedoch machen kann ist einen kleinen Teil des Teppichs beispielsweise auf der niedrigsten Leistungsstufe zu Testen um zu schauen ob der Teppich sich zum Saugen eignet oder man es lieber mit einem normalen Staubsauger machen sollte.

Bei der Nutzung der Geräte sollten einige Sicherheitshinweise beachtet werden, um die Geräte richtig zu nutzen und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Die Industriesauger eigenen sich nicht dafür brennende oder glimmende Gegenstände aufzusaugen. Haustiere sollten mit diesen Geräten nicht abgesaugt werden, was eigentlich selbstverständlich sein sollte. Beim Aufsaugen von Feuchtigkeit sollte immer darauf geachtet werden, um welche Feuchtigkeit es sich handelt, denn chemische Stoffe können durch eine Aufwirbelung explosive Dämpfe bilden. Wer jedoch nur Wasser absaugen möchte braucht sich keine weiteren Gedanken zu machen.

Hersteller von Industriestaubsaugern

Hersteller Sitz Branche Produkte
Metabo Nürtingen, Deutschland Elektrowerzeughersteller Allessauger, Akku-Geräte, Druckluft
Kärcher Winnenden, Deutschland Produzierendes Gewerbe Hochdruckreiniger, Fenstersauger, Dampfreiniger
Hitachi Tokyo Metropolis, Japan Elektronik und Maschinenbau Bodensauger, Rüttelsauger, Handstaubsauger

Eingesetzt werden die Industriesauger in privaten Haushalten hauptsächlich als Trockensauger für sämtliche Bodenflächen. Beim Einzug in die neuen vier Wände werden die Geräte angeschafft und sind ab dann nicht mehr wegzudenken. Wer einen Industriestausauger kaufen möchte kann sich in unserem Industriestaubsauger Test ein passenden Modell heraussuchen. Die einfache Handhabung der Geräte macht den Umgang damit sehr einfach und angenehm. Ebenso ist die Bedienung der Geräte sehr einfach und lässt jeden Anfänger schnell damit starten.

Eignet sich ein Industriestaubsauger auch für Wohnungen?

Ein Industriesauger eignet sich hervorragend auch für Wohnung und Hausbesitzer, da die Geräte auch als Alles-Sauger gelten. Wer ein Heimwerker mit Herzblut ist, hat so ein Gerät meistens schon in der eigenen Hobby-Werkstatt und wenn nicht, wird es bald Zeit sich einen Industriestaubsauger anzuschaffen. Die Geräte sind leistungsstärker als normale Staubsauger und können daher auch gröberen Schmutz schnell beseitigen. Einige Geräte können zusätzlich auch als Nasssauger verwendet werden und bieten somit eine zusätzliche Funktion, die ein normales Gerät nicht mit sich bringt. Es steht aber fest - ein Industriesauger eignet sich hervorragend für den Haushalt.

Was kostet ein guter Industriestaubsauger?

Wer glaubt, ein solches Gerät ist unbezahlbar, weil es für Unternehmen gedacht ist, wird schnell eines Besseren belehrt. Denn solche Sauger gibt es mittlerweile auch schon für die Nutzung im Haushalt und die Preise beginnen schon bei knapp 100 €. Natürlich gibt es auch Geräte, die deutlich über diesem Preis liegen, aber für den Gebrauch im Haushalt oder für den Heimwerker können die Geräte schon zu einem sehr erschwinglichen Preis angeschafft werden.

Vorteile

  • stärker Saugkraft als normale Staubsauger
  • Flüssigkeiten lassen sich aufsaugen
  • größeres Fassungsvermögen
  • sehr beweglich
  • starke Verschmutzungen einfacher zu entfernen

Nachteile

  • lauter als gewöhnliche Staubsauger
  • höheres Gewicht
Ein paar Worte zum Thema...