Ein paar Worte zum Thema...
RangProduktbildTestergebnisSo haben Kunden dieses Produkt bei
Amazon Deutschland bewertet.
KundenwertungSo haben Kunden dieses Produkt bei
Amazon Deutschland bewertet.
Vor- & NachteileVerfügt dieses Gerät über ein eingebautes Fax?PreisDies ist der aktuell günstigste Preis,
den wir im Internet gefunden haben.

Bewegen Sie Ihre Maus über einen Preis,
um einen detaillierteren Preisvergleich zu sehen.
1Makita UB0800XMakita UB0800X
Bewertung 1,6sehr gut 06 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
42 Bewertungen
  • verschiedene Leistungsstufen
  • einfach zu bedienen
  • starke Blasgeschwindigkeit
  • geringes Gewicht
  • kein Tragegurt vorhanden
Zum Test »
ab 285,56 €159,00 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
2Dolmar PB-252.4Dolmar PB-252.4
Bewertung 1,8gut 06 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
7 Bewertungen
  • Abschaltautomatik
  • gute Saugleistung
  • Blasleistung ist sehr gut
  • einfache Handhabung
  • relativ laut
Zum Test »
ab 232,69 €253,88 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
3Syntrox Chef Cleaner LB-2600W 3in1Syntrox Chef Cleaner LB-2600W 3in1
Bewertung 1,7gut 06 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
18 Bewertungen
  • Anschaffungskosten
  • einfache Handhabung durch Führungsrollen
  • gute Saugleistung
  • einfache Montage
  • Verarbeitung wird sehr unrobust
Zum Test »
ab 59,99 €84,95 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
4Einhell GE-EL 3000 EEinhell GE-EL 3000 E
Bewertung 1,6sehr gut 06 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
54 Bewertungen
  • Anschaffungskosten
  • elektronischer Drehzahlregulierung
  • sehr Leistungsstark
  • einfaches umschalten zwischen Saug- und Blasfunktion
  • Auffangsack kann öfter verstopfen und muss von Hand wieder gereinigt werden
Zum Test »
ab 74,87 €99,95 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
5Atika LSH 2500Atika LSH 2500
Bewertung 2,0gut 04 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
145 Bewertungen
  • Wechselschalter Blasen/Saugen
  • Anschaffungskosten
  • Auffangsack mit Reisverschluss
  • geringes Gewicht
  • relativ laut
Zum Test »
ab 39,90 €52,95 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
6Bosch ALS 25Bosch ALS 25
Bewertung 1,5sehr gut 06 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
421 Bewertungen
  • Leistungsstark
  • Saug- & Blasfunktion
  • auch für Rasenschnitt geeignet
  • geringes Gewicht
  • beim Einsaugen von Steinen kann das Lüfterrad schnell beschädigt werden
Zum Test »
ab 70,00 €99,99 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
7Gardena ErgoJet 3000Gardena ErgoJet 3000
Bewertung 1,9gut 06 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
173 Bewertungen
  • gute reduzierung der Laubmenge
  • sehr einfacher Umbau
  • leistungsstark
  • nicht übermäßig laut
  • sehr kurzes Kabel
Zum Test »
ab 81,71 €99,99 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
8Bosch ALB 36 LIBosch ALB 36 LI
Bewertung 1,9gut 06 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
81 Bewertungen
  • relativ leise im Betrieb
  • sofort einsatzbereit
  • kurze Ladezeit
  • hohe Saugkraft
  • Laufleistung könnte länger sein
Zum Test »
ab 187,00 €368,78 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
9Atika LSH 2600Atika LSH 2600
Bewertung 2,0gut 04 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
547 Bewertungen
  • Elektro-Laubsauger
  • Anschaffunskosten
  • sofort einsatzbereit
  • gut verarbeitet
  • Reisverschluss ist nicht gut verarbeitet
Zum Test »
ab 41,90 €41,90 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
10Einhell GC-EL 2600 EEinhell GC-EL 2600 E
Bewertung 2,1gut 06 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
22 Bewertungen
  • Anschaffungskosten
  • verstellbarer Zusatzhandgriff
  • sofort einsatzbereit
  • einfacher Transport durch Führungsrollen
  • muss fast immer mit voller Kraft betrieben werden
Zum Test »
ab 54,90 €69,95 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen

Letzte Aktualisierung: 13.10.2017 08:45

Laubsauger (25 Artikel)

Laubsauger Test 2017

Der Laubsauger funktioniert wie ein Staubsauger und eignet sich für das Aufsaugen von Laub. Ein Laubbläser hingegen eignet sich dazu,das Laub zusammen zu blasen und auf einem Haufen zu sammeln. Anschließend kann das gesammelte Laub entweder mit dem Gartensauger aufgesaugt oder in die Biotonne entsorgt werden. Angetrieben werden die Laubsauger ebenso wie die Laubbläser elektronisch oder durch einen Verbrennungsmotor mit Benzin. Auch Akku Laubsauger können für das Aufsaugen verwendet werden. Allgemein unterscheidet man zwischen folgenden Laubsaugern:

  • Laubsauger Benzin
  • Laubsauger Akku
  • Fahrbare Laubsauger
  • Tragbare Laubsauger
  • Benzin-Laubbläser
  • Akku-Laubbläser

Viele Geräte haben die Saug- und Blasfunktion in einem Geräte zusammengefasst und erleichtern somit die Arbeit beim Laubsaugen und -blasen.

Bestandteile des Laubsaugers

Ein Laubsauger besteht aus einem Motor, der für die Saug-, Blas- und Häcksel-Kraft verantwortlich ist. Für die Saugfunktion wird ein breites Rohr verwendet, damit auch große Blätter und kleine Äste eingesaugt werden können. Das eingesaugte Laub wird durch einen Häcksler zerkleinert und landet im Laubbeutel, der mehrere Liter Fassungsvermögen hat. Die Häcksler Turbinen können aus Kunststoff oder Metall bestehen. Die Häcksler Turbine sorgt gleichzeitig für den Luftantrieb. Die Kunststoffhäcksler können schneller stumpf werden als die Metallhäcksler und daher kann dies bei einem Laubsauger Test von großem Vorteil sein. Für die Blasfunktion eines Laubbläsers wird ein kleineres Rohr benötigt, damit die Luft stärker aus dem Gerät herausströmen kann und somit besser das Laub zusammen bläst.

Das Ansaugrohr sollte bei einem Laubsauger immer groß genug sein, um mehrere Blätter auf einmal einsaugen zu können. Bei zu kleinen Rohren kann es schnell zu Verstopfungen kommen.

Funktionsweise und Handhabung eines Laubsaugers

Die Saugfunktion eines Laubsaugers funktioniert wie bei einem handelsüblichen Staubsauger. Das angesaugte Laub wird jedoch nicht wie bei einem normalen Staubsauger durch einen Filter gereinigt und gesammelt, sondern das Laub und der übrige Schmutz wie Äste oder Kastanien, die im Garten oder auf der Straße herumliegen können, werden durch einen Häcksler zerkleinert und erst anschließend in einem Laubbeutel gesammelt. Der Häcksler zerkleinert die angesaugten Blätter bis auf das 10- bis 15-teilige. Bei der Blasfunktion wird aus dem Gartensauger ein Gartenbläser oder Laubgebläse, und hier wird durch eine Luststromumkehr die Luft auf dem Gerät geblasen. Die Luststromumkehr ermöglicht, eine große Fläche von Laub zu befreien und an einer Stelle zu sammeln. Der Vorteil von Geräten, die beide Funktionen vereinen: nachdem das Laub gesammelt ist, wird es direkt eingesaugt und zerkleinert.

Durch die Anschaffung von Zubehör kann der Gartensauger eine größere Menge an Laub in einem Fangsack sammeln, also den Garten oder die Straße in einem Anlauf säubern. Eine Beschädigung des Rasens oder der Straße ist mit einem Laubsauger oder Laubbläser nicht möglich. Auch die Zugabe von Reinigungsmitteln ist bei dieser Art von Geräten nicht nötig. Wie bei jeder Arbeit im Garten, sollten auch Anwendung dieses Gerätes Arbeits- oder Gartenhandschuhe als Arbeitsschutz getragen werden.

Ohrenschützer sollten wegen hohen Geräuschentwicklung, die bei der Nutzung eines Laubsaugers entstehen kann, immer aufgesetzt bleiben.

Für einen Laubsauger Vergleich können neben der Saugkraft des Gerätes auch andere Komponenten wie die Dicke des Saugrohres oder die Handhabung eine Rolle spielen. Außerdem ist im Laubsauger-Test auch die Blaskraft der Geräte ein wichtiges Kriterium, denn die Kombigeräte sollten beide Funktionen gut abdecken. Bei Akku Laubsaugern und auch Akku Laubbläsern spielt die Laufzeit eine wesentliche Rolle, denn eine lange Akkulaufzeit garantiert eine Gartenreinigung ohne Pause. Bei Benzin Laubsaugern wird der Verbrauch verglichen und getestet um eine Aussage darüber treffen, welches Gerät besser ist.

Saugleistung Saugkraftklasse
bis 500 m³/h niedrige Saugkraft
501 - 750 m³/h mittlere Saugkraft
ab 751 m³/h hohe Saugkraft

Die Saugleistung des Gerätes zeigt, zu welcher Saugklasse das Gerät gehört. Die Stadtreinigung hat die Laubsauger schon seit langer Zeit für sich erkannt, und hat sie deshalb auch in Betrieb. Die Laubsauger-LKWs sind deutschlandweit im Einsatz und treten meist um Herbst in Erscheinung. Für die Säuberung von großen Flächen wird natürlich auch ein LWK benötigt um das viele an Laub von den Straßen zu saugen. Auch Laubbläser werden von der Stadtreinigung verwendet und sorgen für saubere Straßen. Mit einer Blasgeschwindigkeit von bis zu 300 km/h sind diese Geräte längst keine Spielzeuge mehr für Hobbygärtner sondern leistungsstarke Gartengeräte.

Reinigungsmöglichkeiten und Sicherheit

Der Gartensauger eignet sich selbstverständlich nicht nur für die Reinigung von Laub, sondern auch für viele Nutzungen im Garten. Folgendes kann mit einem Laubsauger aufgesaugt und entsorgt werden:

  • Laub
  • kleine Äste
  • kleine Eichen
  • und ähnliches Baumgestrüpp

Um den sicheren Umgang mit dem Gartensauger zu gewährleisten, muss man einige Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigen. Neben dem Gehörschutz sollte bei der Nutzung eines solchen Gerätes auch immer eine Schutzbrille getragen werden. Außerdem sollte es vermieden werden, bei Regen zu arbeiten. Das Gerät sollte natürlich bei Regen auch nicht im Freien gelagert werden. Personen oder Haustiere sollen bei der Laubbläserfunktion nicht im Weg herumstehen, denn sie könnten von herumgeschleuderten Gegenständen getroffen und verletzt werden. Das Gartengerät soll nicht von Kindern benutzt werden, denn sie können die Gefahr, die von dem Gerät ausgeht nicht einschätzen. Das Gerät sollte nur bei Tageslicht in Betrieb genommen werden.

Hersteller von Gartensaugern

Hersteller Sitz Branche Produkte
Gardena Ulm, Deutschland Gartengeräte Heckenschere, Rasenmäher, Bewässerungsanlagen
Bosch Gerlingen, Deutschland Mischkonzern Akkustaubsauger, Bodenstaubsauger, Beutellose Staubsauger
Makita Anjo, Japan Werkzeuge Hochdruckreiniger, Bodenstaubsauger, Gartengeräte

Für viele Hobby Gärtner ist ein Laubsauger nicht mehr wegzudenken. Die Reinigung des Gartens oder der Straße ist mühehols und schnell erledigt und die lästige Kehrarbeit, dank des Laubbläser Tests, Schnee von gestern. Beim Laubsauger Kauf sollte sich jeder bewusst sein, dass man mit dem Gerät nicht nur Zeit spart, sondern die Kehrarbeit sogar Spaß macht und man sich auf den Herbst freue kann. Die Geräte sind sehr leicht und lassen sich auch für längere Zeit bedienen, was die Handhabung einfacher macht. Die Blätter im Fangbeutel können in die Biotonne entlert werden und die Arbeit ist schneller erledigt als man denkt.

Wie laut darf ein Laubsauger sein?

Laubsauger sowie Laubbläser können sehr laut sein, je nach Modell sind sogar bis zu 110 Dezibel möglich. Somit sind einige Geräte lauter als die meisten Kreissägen und deshalb muss man Ohrschützer bei der Nutzung der Geräte tragen. Die Benzin Laubsauger sind in der Regel lauter als die Akku Laubsauger oder Akku Laubbläser, deshalb sollte man je nach Wohngebiet überlegen, ob sich ein Akku Laubsauger eher eignet als ein Benzin Laubsauger. In unserem Laubsauger Test finden Sie auch relativ leise Geräte.

Ab wieviel Uhr darf ich einen Laubbläser benutzen?

Diese Frage ist berechtigt und ist auch im Bundes-Immisionsschutzgesetzt (BImSchG) geregelt. Wegen der enormen Lautstärke von Laubbläsern und Laubsaugern dürfen die Geräte nur zu bestimmten Zeiten und nur an Werktagen verwendet werden. Sie dürfen in der Zeit von 9 Uhr bis 13 Uhr sowie von 15 Uhr bis 17 Uhr genutzt werden. Von 17 Uhr bis 7 Uhr gilt das Nutzungsverbot. Wer sich nicht daran hält, kann mit einer Geldstrafe wegen Ordnungswidrigkeit rechnen. Wer keinen Ärger mit den Nachbarn möchte, sollte ihnen vor der Nutzung Bescheid sagen.

Vorteile

  • reduziert den Arbeitsaufwand
  • leichtes Gewicht
  • Akku-Laubsauger sind umweltschonend

Nachteile

  • Staub kann mit aufgewirbelt werden
  • kleinste Lebewesen können mit aufgesaugt werden