RangProduktbildTestergebnisSo haben Kunden dieses Produkt bei
Amazon Deutschland bewertet.
KundenwertungSo haben Kunden dieses Produkt bei
Amazon Deutschland bewertet.
Vor- & NachteileVerfügt dieses Gerät über ein eingebautes Fax?PreisDies ist der aktuell günstigste Preis,
den wir im Internet gefunden haben.

Bewegen Sie Ihre Maus über einen Preis,
um einen detaillierteren Preisvergleich zu sehen.
1Kärcher WD 5 P Premium 13482340Kärcher WD 5 P Premium 13482340
Bewertung 1,8gut 04 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
114 Bewertungen
  • Blasfunktion
  • flexibel einsetzbar
  • hoher Arbeitskomfort
  • Steckdose mit Ein- und Ausschaltautomatik
  • Aktionsradius
Zum Test »
ab 152,90 €159,20 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
2Kärcher WD 4 13481110Kärcher WD 4 13481110
Bewertung 2,0gut 04 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
58 Bewertungen
  • sehr handlich
  • leicht zu bedienen
  • abnehmbarer Handgriff
  • komfortabler Transport
  • keine Blasfunktion
Zum Test »
ab 86,90 €109,99 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
3Kärcher WD 5 13481910Kärcher WD 5 13481910
Bewertung 1,7gut 04 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
114 Bewertungen
  • einfache Filterentnahmetechnik
  • komfortabler Transport
  • Nass- und Trockensaugen ohne Filterwechsel möglich
  • Blasfunktion
  • keine zusätzliche Steckdose
Zum Test »
ab 117,90 €159,99 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
4Kärcher WD 3 16298010Kärcher WD 3 16298010
Bewertung 1,9gut 04 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
100 Bewertungen
  • Zubehörhalterung
  • robust und kompakt
  • kein Filterwechsel
  • einfach zu entleeren
  • keine zusätzliche Steckdose
Zum Test »
ab 61,99 €79,99 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
5Kärcher WD 5 P 13481940Kärcher WD 5 P 13481940
Bewertung 1,8gut 04 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
76 Bewertungen
  • Nass- und Trockensaugen ohne Filterwechsel möglich
  • tolles Reinigungsergebnis
  • schnelle Montage
  • herausnehmbare Filterkasette
  • keine Ablassschraube für Flüssigkeiten
Zum Test »
ab 142,90 €189,99 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
6Kärcher WD 4 Premium 13481510Kärcher WD 4 Premium 13481510
Bewertung 1,8gut 04 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
58 Bewertungen
  • hohe Saugleistung
  • herausnehmbarer Filterkassette
  • leise im Betrieb
  • extra Ablagefach
  • für Baustellen eher ungeeignet
Zum Test »
ab 99,90 €129,99 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
7Kärcher WD 6 P Premium 13482710Kärcher WD 6 P Premium 13482710
Bewertung 1,6sehr gut 04 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
201 Bewertungen
  • optimale Schmutzaufnahme
  • Filterkassette herausklappbar
  • Ablassschraube für Wasserentleerung
  • Leistungsregulierung
  • kein Stopper für Rollen
Zum Test »
ab 174,90 €239,99 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
8Kärcher WD 3 Premium 16298410Kärcher WD 3 Premium 16298410
Bewertung 1,8gut 04 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
318 Bewertungen
  • abnehmbarer Handgriff
  • Zwischenparken möglich
  • Saugleistung
  • sofort einsatzbereit
  • nur bedingt auf Baustellen zu gebrauchen
Zum Test »
ab 69,99 €89,99 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
9Kärcher WD 3 P Extension Kit 16298850Kärcher WD 3 P Extension Kit 16298850
Bewertung 2,0gut 04 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
317 Bewertungen
  • Anschaffungskosten
  • Blasfunktion
  • komfortabler Transport
  • flexibel und vielseitig einsetzbar
  • Saugschlauch könnte flexibler sein
Zum Test »
ab 87,90 €109,99 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen
10Kärcher WD 2 16297610Kärcher WD 2 16297610
Bewertung 2,1gut 04 / 2016
Ausstattung
Ausstattung
Handhabung
Handhabung
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
50 Bewertungen
  • Anschaffungskosten
  • Zubehöraufbewahrung
  • klein und kompakt
  • sofort einsatzbereit
  • für Privatgebrauch
Zum Test »
ab 48,99 €59,99 €Jetzt bei Jetzt bei Amazon kaufen kaufen

Letzte Aktualisierung: 12.10.2017 19:45

Nass-Trockensauger Test 2017

Ein Nass-Trockensauger der gerne auch als Allessauger bezeichnet wird ist ein Reinigungsgerät, welches über einen Kessel neben dem Trockensaugern auch Flüssigkeiten aufsaugen kann. Daher ist ein Nass-Trockensauger bei der älteren Generation als Kesselsauger bekannt. Kesselsauger gibt es bereits seit den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts und sie wurden damals schon für den Haushalt hergestellt. Man unterscheidet zwischen folgenden Nass- und Trockensaugern:

  • Nass- und Trockensauger mit Staubbeutel und Wasserauffangbehälter
  • Nass- und Trockenstaubsauger mit Wassertank
  • Handstaubsauger für Nass- und Trockenreinigung

Die Geräte mit Staubsaugerbeutel und Wasserauffangbehälter haben eine Taste, mit welcher man zwischen den beiden einzelnen Reinungsarten auswählen kann. Der Staubbeutel ist dann für die Trockenreinigung bestimmt und der Auffangbehälter für das aufgesaugte Wasser. Die Nasssauger mit Wassertrank können zusätzlich mit Wasser reinigen, weswegen sie auch meist schwerer sind als die anderen Modelle.

Bestandteile des Nass-Trockensaugers

Der Kesselsauger besteht aus einem Motor, der durch Elektrizität angetrieben wird. Die nötige Power erhält das Gerät über die Steckdose und ist daher auch überall im Haus einsetzbar. Desweiteren gehört ein Staubsaugerbeutel, ein Auffangbehälter für Flüssigkeiten sowie gegenenfalls ein Wassertank zu den wesentlichen Komponenten des Kesselsaugers. Der Kessel oder Auffangbehälter hat im schnitt ein Volumen von ca. 30 Liter. Größere Volumen ab ca. 40 Liter werden eher in der Industrie eingesetzt. Für den Haushalt reichen aber auch schon Geräte bis 20 Liter Fassungsvermögen. Wer jedoch eine Baustelle im Haus hat oder plant, für den ist ein Gerät mit höherem Fassungsvermögen sinnvoll. Nicht umsonst hat der Kesselsauger sich den Namen Allessauger verdient, denn neben trockenem Staub können die Geräte auch feuchten Dreck und Flüssigkeiten aufsaugen.

Einige Nass-Trockensauger verfügen neben der Saugfunktion auch über eine Blasfunktion sowie Sprühfunktion.

Durch die Sprühfunktion von Nass- und Trockensaugern können auch Reinigungen an Polstermöbel oder Teppichen durchgeführt werden. Die Polstermöbel und Teppiche können vor dem Absaugen dann mit Reinigungsmittel eingesprüht werden und nachdem das Reinigungsmittel seine Wirkung entfaltet hat kann es aufgesaugt werden. Diesen Vorteil kann man sich zu nutze machen, wenn man so ein Allessauger zu Hause stehen hat.

Funktionsweise eines Nass- und Trockensaugers

Auch der Nass-Trockensauger erzeugt über ein Gebläse einen Unterdruck, welche dafür sorgt, dass der trockene Schmutz oder die Feuchtigkeit aufgesaugt werden kann. Mit der Zugabe von Reinigungsmittel können Oberflächen vor dem Absaugen mit dem Reinigungsmittel eingeschäumt werden und nach dem Einwirken kann mit dem Aufsaugen der Feuchtigkeit begonnen werden. Im Nassbetrieb werden sogenannte Katuschen verwendet, in die die Feuchtigkeit aufgesaugt wird. So kann vermieden werden, dass die Staubsaugerbeutel durchweichen und das Gerät von Innen ruinieren. Um keine Oberflächen zu beschädigen sollten gerade Teppichböden oder Polster zunächst einmal von der Feuchtigkeit befreit werden und anschließen trocken gesaugt werden. Denn bleiben diese Oberflächen feucht, auch wenn es nur ganz leicht feucht ist, so kann es zu Schimmel kommen und der Oberflächen werden stark beschädigt oder müssen sogar entsorgt werden. Wer sich einen Nass-Trockensauger anschaffen möchte sollte auf folgende Kriterien achten:

Umfang an Zubehör-Artikeln Da die Allessauger mehr als nur eine einfacher Saugfunktion haben ist es wichtig, dass für die passende Reinigung auch das richtige Zubehör vorhanden ist.
Lautstärke und Geräuchepegel Um Ärger mit dem Nachbar zu vermeiden, weil Sonntags mal wieder die alte Waschmaschine ausgelaufen ist, sollte beim Kauf von Nass-Trockensaugern auf die Angegebene Dezibel geachtet werden.
Durchmesser Saugschlauch Hierbei ist nur zu beachten, dass je größer der Durchmesser des Saugschlauchs ist desto mehr Schmutz und Feuchtigkeit kann aufgesaugt werden.

Für einen Nass-Trockensauger Test werden selbstverständlich nicht nur die obenen angegeben Kritereien herangezogen, sondern auch wichtige Besonderheite wie die Füllmenge der einzelnen Geräte. Außerdem wird in unserem Nass-Trockensauger Vergleich auch verglichen, ob es sich um ein Nass-Trockensauger mit oder ohne Wassertrank handelt und somit eine Sprühfunktion vorhanden ist oder eben nicht. Der Testsieger im Nass-Trockensauger Test kann unserer Vergleichstabelle entnommen werden.

In Unternehmen sind die Geräte seit vielen Jahren im Einssatz. Natürlich werden in der Industrie meist Geräte verwendet, die ein vielfaches an Fassungsvermögen haben als die Nass-Trockensauger für den Haushalt. Die Allessauger sind der ideale Staubsauger für die eigenen vier Wände und können jederzeit und überall eingesetzt werden.

Neben trockenem Schmutz können mit einem Nass-Trockensauger auch Flüssigkeiten problemlos aufgesaugt werden.

Reinigungsmöglichkeiten und Sicherheit

Mit den Nass-Trockensaugern lassen sich viele Reinigungsarbeiten durchführen. Nicht umsonst werden diese Geräte auch als Allessauger bezeichnet. Diese Reinigungen sind mit diesen Geräten problemlos durchführbar:

  • Feuchtigkeit im Keller
  • Hartböden
  • Fliesen
  • Teppiche
  • Polster
  • Balkon
  • Terrasse

Bei der Nutzung der Trocken- und Nasssauger sollten bestimmte Sicherheitsmaßnahmen getroffen und beachtet werden. Besonders wichtig ist, dass keine Gesundheitsgefährdenenden Flüssigkeiten mit diesen Geräte aufgesaugt werden dürfen. Außerdem sollte immer darauf geachtet werden, dass die richtige Funktion eingestellt ist und man nicht im Trockensaug-Modus Feuchtigkeit aufsaugt. Somit kann die Lebensdauer der Geräte verlängert werden und es kommt zu keinen Schäden im inneren. Die Trockensaugfunktion sollte nie ohne den dafür vorgesehnen Filterbeutel durchgeführt werden, denn sonst können die aufgesaugten Verschmutzungen den Motor beschädigen.

Hersteller von Nass-/Trockensaugern

Hersteller Sitz Branche Produkte
Kärcher Winnenden, Deutschland Produzierendes Gewerbe Hochdruckreiniger, Kehrmaschine, Dampfsauger
Starmix Reichenbach/Fils, Deutschland Elektronik Industriestaubsauger, Bodenstaubsauger, Kehrmaschine
Bomann Kempen, Deutschland Elektrogeräte Bodenstaubsauger, Dampfreingier, Akku-Staubsauger

Mit den Trocken- und Nassstaubsaugern lassen sich neben den gewohnte Reinigungen wie Staub und trockene Verschmutzungen auch Feuchtigkeit beseitigen. Diesen Vorteil kann man sich selbstverständlich auch zu Hause zu Gebrauch machen. Fällt beispielsweise mal eine Blumenvase um und läuft das Wasser über dem Laminatboden aus, kann mit diesem Geräte schnell die Feuchtigkeit aufgesaugt werden, noch bevor das Wasser in das Laminat eindringt und es beschädigt. Mit einem normalen Staubsauger ist dies nicht möglich. Wer sich einen Nass-Trockenstaubsauger kaufen möchte kann sich in unserem Nass-Trockensauger Test informieren und sich das aktuell beste Geräte anschaffen. Die Handhabung der Geräte ist trotz der vielfältigen Funktionen kinderleicht und mit nur einem Knopfdruck lassen sich die Geräte vom Nasssauger in einen Trockensauger umwandeln.

Eignet sich ein Nass-Trockensauger auch für Laminatböden?

Schnell ist es passiert - ein Missgeschick und das Glas liegt in zerbrochen auf dem Laminat und der Laminatboden steht unter Wasser oder die Blumenvase wurde mal wieder vom Ball der spielenden Kinder erwischt. In solchen Fällen ist es immer von Vorteil ein Nass-Trockensauger zu haben, denn die Feuchtigkeit kann aufgesaugt werden noch bevor sie in das Laminat eindringen kann. Hat man kein Gerät zu Hand so ist es sehr schwierig den Boden so zu schützen, dass er nicht direkt aufquillt.

Brauche ich einen Nass-Trockensauger für die Wohnung?

Der Nass-Trockensauger kann einen Staubsauger mit Beutel problemlos ersetzte, der Staubsauger aber den Nass-Trockensauger nicht. Zwar sind die Geräte etwas lauter als gewöhnliche Bodenstaubsauger, dennoch bieten sie viel mehr Funktionen und werden als Allesauger immer wieder eingesetzt. Gerade bei Menschen mit Teppichen oder Laminatböden, wo Feuchtigkeit schnell den Boden beschädigen kann lohnt es sich ein solches Gerät zu Hause zu haben. Auch für Hausbesitzer mit Terrasse oder Garten können sie Reinigungsgeräte sehr oft eingesetzt werden und für viele verschiedene Reinigungsarbeiten genutzt werden.

Vorteile

  • Feuchtigkeit lassen sich aufsaugen
  • hohes Fassungsvermögen
  • Behälterreinigung ist sehr einfach
  • Geeignet für Garten und Keller

Nachteile

  • nicht alle Geräte haben eine Blasfunktion
  • lauter als normale Staubsauger
Ein paar Worte zum Thema...